Jetzt kanns los gehen

Nach dem Be­stell­vor­gang be­kom­mt ihr eine Mail mit der Bitte, eine An­zah­lung zu ma­chen. In der Mail ist dann das Lie­fer­da­tum ent­hal­ten. 

 

Für Be­stel­lun­gen in­ner­halb Deutsch­lands und Österreich be­rech­nen wir eine Ver­pa­ckungs- und Lie­fer­pau­scha­le von 60,-€ pro Rah­men.

Be­stel­lun­gen in­ner­halb der EU sind mög­lich, auf Anfrage.

Aus­ser­halb der EU er­folgt die Lie­fe­rung nur auf An­fra­ge, da wir nicht in alle Län­der lie­fern kön­nen.

 

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Farbe von elo­xie­rten Tei­len durch Son­nen­ein­strah­lung aus­blei­chen kann.

 

Der Rah­men ist aus­drück­lich vom Um­tausch aus­ge­schlos­sen.

Wir freu­en uns sehr über Euer In­ter­es­se an un­se­rem Frace Bike! 

Für Eure Be­stel­lung bei uns gilt:

  • Nun gibt es nur den Rahmen oder ein komplettes Bike zu bestellen
  • Für den Rah­men in Farbe be­rech­nen wir einen Mehr­preis.
  • Mit Ein­gang der Be­stel­lung bit­ten wir um eine An­zah­lung von 1.000,- € für den Rahmen und alle Komponenten , der Rest ist bei Fer­tig­stel­lung vor dem Ver­sand fäl­lig.
  • Der Ver­sand er­folgt mo­men­tan nur Deutschland und Österreich, alle an­de­ren Län­der auf An­fra­ge.
  • Die Kos­ten für den ver­si­cher­ten Ver­sand und Ver­pa­ckung in­ner­halb Deutsch­lands be­tra­gen 60,- €.
  • Der Um­tausch ist aus­ge­schlos­sen.
  • Nach der Be­stel­lung er­hal­tet Ihr eine eMail mit der Be­stell­be­stä­ti­gung, den Kon­to­da­ten für die An­zah­lung und dem Lie­fer­ter­min.
  • Ihr könnt das Bike auch vor Ort be­stel­len und ab­ho­len
  • Wer möch­te, kann sich das Bike auch -  nur in­ner­halb Deutsch­lands - bis vor die Haus­tür vom Chef per­sön­lich brin­gen las­sen - das Angebot gilt nur für die ersten 5 Rahmen.
  • Auf jedem Rah­men wird der Name des Be­stel­lers, das Datum und eine fort­lau­fen­de Num­mer im Ober­rohr ein­gra­viert.
  • Als Ser­vice bie­ten wir an, ein klei­nes Video beim Frä­sen des Na­mens in den Rah­men ganz ak­tu­ell auf­zu­zeich­nen und so­fort zu ver­sen­den.
  • Wer das Bike sehen und auch tes­ten möch­te, kann sich bei uns oder bei un­se­rem Test­fah­rer (50 km nord­öst­lich von Frank­furt) mel­den und auch fah­ren - na­tür­lich nur mit te­le­fo­ni­scher An­mel­dung.
  • Wir pla­nen eine klei­ne Deutsch­land­tour, um das Bike Euch vor­stel­len zu kön­nen. Mel­det Euch beim News­let­ter an - in der Re­gi­on mit den meis­ten An­mel­dun­gen be­gin­nen wir mit der Tour.

Später bieten wir weitere Bestell-Varianten für unser Bike an.
Die Ausstattung ist unter Vorbehalt, eine Auswahl ist nur beim Custombike möglich.
Preise für diese Varianten stehen noch nicht fest.

Va­ri­an­te 1  - Kom­plett­bike low

Gabel: Rocks­h­ox Lyrik Ul­ti­ma­te
Dämp­fer: Super De­lu­xe Ul­ti­ma­te RCT
Brem­se: Ma­gu­ra MT5
Rei­fen: Aqui­la
Lauf­rad: Acros
Sat­tel: SM Comp Men
Sat­tel­stüt­ze: Ma­gu­ra Vyron Elect
Schal­tung: SRAM GX Eagle

 

Im Mo­ment kön­nen nur 2 Bow­den­zü­ge ver­legt wer­den, das heißt, eine Kom­po­nen­te muss elek­trisch sein, Sat­tel­stüt­ze oder Schal­tung.

Va­ri­an­te 2  - Kom­plett­bike high

Gabel: Fox 36 Fac­to­ry Grip2
Dämp­fer: Fox DPX2
Brem­se: SRAM Code RSC
Rei­fen: Ma­x­xis
Lauf­rad: Acros Car­bon
Sat­tel: SM Comp Men
Sat­tel­stüt­ze: Rocks­h­ox Re­verb AXS
Schal­tung: SRAM X01 Eagle

 

Im Mo­ment kön­nen nur 2 Bow­den­zü­ge ver­legt wer­den, das heißt, eine Kom­po­nen­te muss elek­trisch sein, Sat­tel­stüt­ze oder Schal­tung.

Va­ri­an­te 3 - Cust­om­bike

wie die Va­ri­an­te 2 mit je­weils min­des­tens einer wei­te­ren Aus­wahl­mög­lich­keit: 
Jede Kom­po­nen­te ist aus­tausch­bar mit dem ent­spre­chen­den Auf­preis.

Im Moment noch ohne Inhalte -
Details per Mail anfragen.